Gesucht und Gefunden

Von den USA aus ein Haus im mehrere Tausend Kilometer entfernten  Deutschland zu bauen, ist ein  Wagnis – und funktioniert nur mit einem erstklassigen Baupartner, dem man zu 100 Prozent vertrauen kann. In ARGE-HAUS hat die Familie, die berufsbedingt rund ein Jahrzehnt lang  in Boston lebte, genau diesen Partner gefunden. Die Bauherren-Familie hat sich für eine klassische Stadtvilla entschieden. Sie fanden, dass sich dieser Stil am besten in ihr neues Wohngebiet einfügen könnte. Das  repräsentative Haus ist dank der vielen Fenster sehr lichtdurchflutet. Selbst an trüben Tagen wirkt es Innen hell und freundlich. Die Grundrisse sind s offen und kommunikationsfreundlich gestaltet. Das zeigt sich zum Beispiel im Erdgeschoss mit dem kombinierten Wohn-, Ess- und Küchenbereich – und nicht zuletzt der Galerie im Obergeschoss. Sie ist ein Lieblingsplatz für die ganze Familie geworden. Hier machen es sich die Bewohner  gerne gemütlich und genießen den wunderbaren Blick auf den großen Garten mit altem Baumbestand.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel als PDF